Typisch Powerbird®

immer im

Blick

Finanzbuchhaltung

Sie sind hier

Powerbird - immer auf dem aktuellen Stand

Die Auswahl an kaufmännischer Software für das Elektro- und Haustechnikhandwerk ist riesig. Und in vielen Softwareprodukten ist neben den allgemeinen Funktionen wie z B. Stammdatenverwaltung, Kalkulation und Projektverwaltung auch   eine „offene-Posten-Verwaltung“ integriert. Sie hilft insbesondere bei der Erfassung und Verfolgung von Geschäftsvorfällen im Kunden- und Lieferantenbereich, deckt das Mahnwesen ab und unterstützt das Überwachen von Zahlungen. Besonders in Betrieben, in denen die Buchhaltung von einem externen Steuerberater gemacht wird, reicht eine OP-Verwaltung völlig aus.

Wollen Sie als Unternehmer aber stets einen aktuellen Überblick über Ihre betriebswirtschaftlichen Auswertungen haben, kommen Sie nicht daran vorbei, in Ihrem Unternehmen eine Finanzbuchhaltung einzusetzen. Powerbird® - Die Handwerkersoftware für Elektro- und Haustechnik ist als kaufmännische Komplettlösung konzipiert und unterstützt Sie in allen Bereichen Ihres Alltagsgeschäftes; angefangen von der vollelektronischen Auftragsabwicklung, der direkten Großhandelsanbindung, Projekt- und Terminverwaltung, dem revisionssicherem Archiv bis hin zur integrierten Finanz- und Lohnbuchhaltung.

Die durchdacht angebundene Finanzbuchhaltung ermöglicht Ihnen dabei die komplette Abwicklung aller buchhalterischen Geschäftsvorfälle, Mahn- und Zahlwesen, der Meldungen zum Finanzamt bis hin zum Jahresabschluss und der E-Bilanz.Auf Knopfdruck können Sie alle betriebswirtschaftlichen Auswertungen abrufen und auswerten. So können Sie Veränderungen im Unternehmen schneller erkennen und dementsprechend sofort reagieren.

Gerne stellen wir Ihnen Powerbird mit der integrierte Finanzbuchhaltung persönlich vor.

Die Handwerkersoftware FIBU - für den modernen Betrieb

Auch Handwerksbetriebe, die im Segment der sogenannten KMUs (Kleine und mittelständische Betriebe) angesiedelt sind, setzen für einen reibungslosen Betriebsablauf vermehrt auf elektronische Hilfsmittel, wie eine Handwerkersoftware.

In den Bereichen der Auftragsverwaltung, Preiskalkulation, Material- und Personaleinsatz sowie als spezielle Software für Haustechnik oder sogar Marketingmaßnahmen, bieten sich hier beispielsweise wertvolle Bausteine für das Management von Haus-, Bau- und Elektrotechnik an. Die Handwerkersoftware FIBU kann hier als eine wertvolle und unterstützende Hilfe für Ihr Unternehmen dienen.

Handwerkersoftware FIBU - gut vorbereitet betriebliche Daten verwalten

Mit dem täglichen Einsatz der Handwerkersoftware FIBU wird es Ihnen ermöglicht, wertvolle Arbeitszeiten einzusparen. Sie werden damit in die Lage versetzt, Ihre Zeit effizient zu planen und dementsprechend zu nutzen. Inhalte der Finanzbuchhaltung und Rechnungsbearbeitung können mit der modernen Software individuell an Ihre jeweiligen Bedürfnisse im Unternehmen angepasst werden.

Ein großer Vorteil bietet sich dabei für Ihre Firma durch einzelne modulare Bausteine, die Sie zum Beispiel nicht nur für einzelne Gewerke wie Elektro- und Haustechnik einsetzen können. Durch die Einbindung unterschiedlicher Schnittstellen ergeben sich mit der Handwerkersoftware FIBU übergreifende Optionen, um sinnvoll alle Einsatzmöglichkeiten für Ihre Firma auszuschöpfen.

Ob die Einbindung von Formularen, Rechnungserstellung, Kosten- und Liquiditätsrechnungen oder Online-Zahlungsverkehr und das Kontrollieren von Umsätzen und Erträgen - die Handwerkersoftware FIBU gewährleistet weitreichende Kombinationsmöglichkeiten. Dabei wird zudem auf die Datensicherheit großen Wert gelegt; alle betriebsinternen Datenströme sind durch den hohen Sicherheitsstandard der Modulsoftware vor unbefugten Zugriffen geschützt.

Vielfältige Leistungsmerkmale für die Unternehmensplanung

Schnittstellen im Rahmen der Handwerkersoftware FIBU bieten viele Features für Ihre firmeneigenen Anwendungen. Da gerade Handwerksbetriebe oftmals kalkulatorisch tätig sind, werden mit einer entsprechenden Kalkulationssoftware die Anforderungen konsequent in die Praxis umgesetzt. Über eine GAEB Schnittstelle können Sie eine direkte Anbindung mit für Sie relevanten Großhändlern aufbauen. GAEB steht für den Gemeinsamen Ausschuss Elektronik im Bauwesen, mit dem Ziel, die elektronische Datenverarbeitung im Bauwesen zu fördern.

Damit bekommen Sie stets einen aktuellen Überblick über die preisliche Entwicklung benötigter Artikel und Ersatzteile. Mit der GAEB Software werden gerade die im Bauhandwerk wichtigen Ausschreibungen einer vereinfachten Bearbeitung zugeführt. Termine können dank der eingebundenen Schnittstellen in der Handwerkersoftware FIBU exakt geplant und festgesetzt werden. Die Kalkulation von Ausschreibungen wird einfacher gestaltet. So können Sie in Ihrem Programm alle Daten einer Ausschreibung komplett einsehen; da diese direkt über die Anbindung der Handwerkersoftware FIBU auf elektronischem Weg übermittelt werden.

Sogar die Auspreisung der Ausschreibung erfolgt mit Hilfe dieser Software. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie der Bieter oder Ersteller der Ausschreibung sind. Durch die Integration dieser elektronischen Ausschreibungs-Funktion werden Sie außerdem an die rechtzeitige Abgabe eines Angebots erinnert, sodass einem zeitnahen Gebot nichts mehr im Wege steht. Mit Hilfe der Handwerkersoftware FIBU werden Sie deshalb in die Lage versetzt, Ihren betrieblichen Alltag effizient und genau auf Ihren Betrieb hin ausgerichtet, perfekt zu organisieren.